Ausstellungen

Ausstellungen

Aktuell:

24.Oktober 2020 bis voraussichtlich Ende September 2021

von hier? nicht von hier? Ein Ratequilt ©2020, Mia Chammas

„heimisch?“

aktuelle Arbeiten zum Thema Wandel und Veränderung

Im Rahmen der aktuellen Debatten darüber, was nun heimisch sei, geht Mia Chammas der Frage nach, wie sich die Wahrnehmung dessen mit der Zeit verändert. Was einmal “nicht von hier” war wird heute womöglich als unbedingt dazugehörig empfunden.

So sind textile Arbeiten und Grafiken entstanden, die sich insbesondere mit dem Wandel der Essenskulturen und des Wortschatzes befassen.

Die Ausstellung wird im Rahmen der Offenen Ateliers am letzten Oktoberwochenende eröffnet und ist bis Mitte April 2021 im Atelier in Lychen zu sehen.

Atelier und Galerie für Quilts, Grafik

Templiner Str. 5 – 17279 Lychen

T. 0151 42 17 26 05

Öffnungszeiten:

Die Galerie ist z.Zt. aufgrund der geltenden Beschränkungen geschlossen!

Montag + Dienstag sowie Donnerstag + Freitag: 10:30 – 12:30 und 15:00 – 18:00

Mittwoch geschlossen

Samstag nachmittag auf gut Glück und nach Terminvereinbarung

Ausstellungen

2020 Zeit – nichts bleibt, wie es ist, und nichts wird, wie es war – Atelierausstellung

2019 „Ein Garten in Lychen“ – Quilts, Grafik, Fotografien – Atelierausstellung

2017 Textile Art Berlin: „Wer Buchstaben sät…“, Quilts, Grafik, Stickobjekte

2016 Textile Art Berlin: „Alefbaba – vom Tuschestift zur Stickerei“, Grafik, Stickobjekte, Quilts

2015 Textile Art Berlin: „Zwischen Tifaifai und Tuschestift“, Tifaifai, Grafik

2014 Textile Art Berlin: „Urban Tifaifai“, Tifaifai, Quilts

Ausstellungsbeteiligung

2017 – 2019 „Tradition bis Moderne XI“, jurierte Ausstellung der Patchworkgilde Deutschland e.V. für Quilts und Textilkunst, mit dem Quilt „So What Do You Do about It?“

2014 – 2016 „Tradition bis Moderne X“, jurierte Ausstellung der Patchworkgilde Deutschland e.V. für Quilts und Textilkunst, mit dem Quilt „Was übrig bleibt“

2014 „In my Garden“, jurierte Ausstellung der Quilter’s Guild of the British Isles, Festival of Quilts, Birmingham, UK, mit dem Quilt „Paeonias in my Garden“

2011 MQX East, Machine Quilting Exhibition, Providence, Rhode Island, USA, mit dem Quilt „Pop Flowers – Hommage to the Era of Flower Power“

2010 „25“, jurierte Ausstellung der Patchworkgilde Deutschland e.V. für Quilts und Textilkunst, mit dem Quilt „Barcode: 25“

2010 „Traditionelle Quilts“, jurierte Ausstellung der Patchworkgilde Deutschland e.V. für Quilts und Textilkunst, mit dem Quilt „Amulett“

2008 „Tradition bis Moderne VIII“, jurierte Ausstellung der Patchworkgilde Deutschland e.V. für Quilts und Textilkunst, mit dem Quilt „Geheimnisvolle